Wallfahrt nach Stiepel

Auch in diesem Jahr haben wir wieder mit einer Gruppe von Bewohnerinnen und Bewohnern an der Diözesanwallfahrt für ältere, kranke und behinderte Menschen nach Bochum Stiepel teilgenommen.
Wallfahrt nach Stiepel

17 Geistliche spenden den etwa eintausend Teilnehmern die Krankensalbung

Genau 24 Bewohnerinnen und Bewohner sowie elf haupt- und ehrenamtliche Begleiter stehen am Samstag, 14. Juni 2014 ab 9:oo Uhr bereit um in den angemieteten Bus zu steigen, die Rollstühle und Rollatoren werden in einem Kleintransporter verstaut.

Als die Messe beginnt, haben alle einen Platz gefunden und sind zusätzlich noch in wärmende Decken gehüllt, denn es regnet zwar nicht, aber der gleichmäßige Wind ist doch recht frisch.

Nach dem Hauptteil der Wallfahrt, nämlich der Messe mit Krankensalbung und Kommunion wird für alle Teilnehmer noch eine warme Suppe zum Mittagessen auf dem Platz des Zisterzienserklosters gereicht.

Etwas erschöpft aber glücklich und zufrieden sind dann alle Bewohnerinnen und Bewohner gegen 15:3o Uhr wieder  zurück im St. Anna -Stift.

« August 2018 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031