RUHRDAX 2013: Sparkassen-Azubi hilft beim Frühlingsfest im St. Anna-Stift

Einen Nachmittag lang krempelte Sparkassen-Azubi Lana Mengel aus der Geschäftsstelle in Riemke die Ärmel auf und unterstützte tatkräftig das Team im St. Anna-Stift an der Bruchspitze 1. Die gemeinsame Gestaltung eines musikalischen Frühlingsfestes für die Bewohner hatten die Sparkasse Bochum und das katholische Wohn- und Pflegeheim als RUHRDAX-Projekt vereinbart.
RUHRDAX 2013: Sparkassen-Azubi hilft beim Frühlingsfest im St. Anna-Stift

Lana Mengel mit den Bewohnerinnen Marianne Klubmann (links) und Eva Scheffner.

Die Sparkasse Bochum lieferte das Catering samt Bowle für das Frühlingsfest, Lana Mengel bediente und feierte mit den Bewohnern zur Live-Musik von Entertainer Marco Genaro. Auch vor und nach dem Fest half sie mit, die Bewohner in den geschmückten Gemeinschaftssaal und anschließend wieder zurück auf ihre Zimmer zu bringen.

„Es hat Spaß gemacht, alle waren so lieb und freundlich“, ist Lana Mengel von ihrem ehrenamtlichen Einsatz begeistert. Sozialarbeiter Thomas Körber dankte ihr für das schöne Fest und ihr Engagement. „Neben der tatkräftigen Unterstützung bringen ehrenamtliche Helfer mit ihrem Einsatz Leben und Abwechslung in den Alltag unserer Bewohner“, freut sich Körber. So gibt es einen Rentner, der ehrenamtlich regelmäßig im St. Anna Stift Klavier spielt. Aber auch junge Menschen bleiben nach einem Praktikum „hängen“ und leisten den Seniorinnen und Senioren Gesellschaft.

Die Sparkasse Bochum hat beim „RUHRDAX 2013 / Wirtschaft trifft Ehrenamt“ am 10. Oktober 2013 im Bochumer Ratssaal sieben „Deals“ ausgehandelt, die im Laufe eines Jahres umgesetzt werden. Über die aktive Mithilfe in den ausgewählten caritativen Vereinen und Einrichtungen sollen die Auszubildenden Einblicke in soziale Arbeit und ehrenamtliches Engagement bekommen.

« Mai 2018 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termine
FB Beratung Erstgespräch SIS 30.05.2018 09:00 - 16:00 — Medienraum
Kommende Termine…