Schwerpunkt Demenz

Die Pflege und Betreuung von demenzerkrankten Menschen ist eine Herausforderung für die Gesellschaft. Diese Herausforderung nehmen wir verantwortungsbewusst an.

Auf einem anerkannten und speziell gestalteten Wohnbereich für Demenzerkrankte arbeiten wir konzeptionell mit den betroffenen Bewohnerinnen und Bewohnern, um ihre Ressourcen so lange wie möglich zu erhalten und ihnen ein hohes Maß an Lebensqualität zu bieten.

Es gibt bisher kaum Kenntnisse, wie die Demenzkrankheit verhindert werden kann und keine Heilungsmöglichkeiten. Durch gezielte Maßnahmen kann die Situation der Betroffenen aber verbessert werden!

Was ist eine Demenz?copy_of_DSC_0754.JPG

Eine Demenz ist mehr als eine „einfache“ Gedächtnisstörung. Sie zieht das ganze Sein des Menschen in Mitleidenschaft: seine Wahrnehmung, sein Verhalten und sein Erleben.

„Weg vom Geist“ bzw. „ohne Geist“ – so lautet die wörtliche Übersetzung des Begriffs „Demenz“ aus dem Lateinischen.
Damit ist das wesentliche Merkmal von Demenzerkrankungen vorweggenommen, nämlich der Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit.

Am Anfang der Krankheit stehen Störungen des Kurzzeitgedächtnisses und der Merkfähigkeit im Vordergrund. Durch rechtzeitiges Erkennen der beginnenden Demenz, werden im Rahmen der Pflege und Bereuung individuelle Bedürfnisse und Fähigkeiten der Betroffenen analysiert und mit gezielter Betreuung gefördert.
Im weiteren Verlauf der Krankheit schwinden auch bereits eingeprägte Inhalte des Langzeitgedächtnisses, so dass die Betroffenen zunehmend die während ihres Lebens erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten verlieren.

Dem können wir nicht entgegen wirken, aber wir versuchen gebliebene Ressourcen zu fördern, zu kompensieren, reagieren auf verloren gegangene Fähigkeiten verständnisvoll und vermitteln vor allem ein positives Lebensgefühl für Betroffene.

« November 2018 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930
Termine
Einweihungsfest nach Umbau 19.12.2018 15:00 - 18:00
Weihnachtsfeier der Wohnbereiche 20.12.2018 15:00 - 18:00 — Aufenthaltsraum
Kommende Termine…