Information zu sogenannten „Corona-Schnelltests“

Laut der aktuellen Coronavirus-Testverordnung (TestV) des Bundesministeriums können Pflegeeinrichtungen regelhafte PoC-Tests (im Folgenden „Schnelltests“ genannt) bei Bewohnern, Mitarbeitern und Besuchern durchführen, um möglichst frühzeitig eine Infektion mit dem Coronavirus zu erkennen.

Das allgemeine Ziel in der Gesellschaft ist dabei die Verzahnung der verschiedenen Maßnahmen und das Erreichen eines möglichst hohen Schutzniveaus zur Vermeidung neuer bzw. vieler Corona-Infektionen in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen.
Die Durchführung regelmäßiger Schnelltests (Abstrich Nasen-/Rachenraum) heben die sonstigen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen nicht auf!

 

Die Durchführung der Schnelltests bei Besuchern und Angehörigen werden donnerstags in der Zeit von 12-14 Uhr nur nach Terminvergabe in den Räumlichkeiten des Besuchereinganges (Speisesaal) angeboten.

Voraussichtlich ab dem 24.11.2020 können Besucher und Angehörige jeden Dienstagvormittag während der Besuchszeit von 10-12 Uhr unter der Telefonnummer 0234/93587-37 Termine zur Durchführung eines Schnelltests in der jeweilig laufenden KW vereinbaren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund unserer personellen und räumlichen Ressourcen nur eine geringe Anzahl an Personen getestet werden kann.

Es wird daher nochmals darauf hingewiesen,
dass die Verantwortung für einen risikoarmen Besuch bei den Besuchern/Bewohnern liegt!

Dies bedeutet,

  •  dass Eintritte in die Einrichtung nur erfolgen, wenn man sich als Besucher gesund fühlt und keinen wissentlichen Kontakt zu einer infizierten Person hatte (Symptommonitoring)
  • dass bei Besuchen während des gesamten Aufenthaltes ein MNS getragen wird
  • dass wenn möglich Abstand zum besuchten Bewohner gehalten wird und/oder der besuchte Bewohner ebenfalls einen MNS trägt
  • dass zu allen anderen Personen in jedem Fall mindestens 1,5 m Abstand gehalten wird
  • dass bei Betreten des Hauses sowie bei Betreten und Verlassen des Bewohnerzimmers eine Händedesinfektion durchgeführt wird
  • dass der Besuch von je max. 2 Personen erfolgen darf, im Freien von max. 4 Personen
  • dass auch außerhalb des Hauses auf diese Hygieneregeln geachtet wird und die allgemeine Corona Schutzverordnung in ihrer aktuellen Version gilt
« Januar 2021 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031